Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach P1674 lieferte 13 Treffer
11

Eine Stadt für Limonadenfans mit viel Pioniergeist. Eisige Impressionen aus der nördlichsten Großstadt der UdSSR, Murmansk.

Stumberger, Rudolf, in: Weltwoche, 22.03.1990, 12, S. 95
12

Noch eine Variation (Ešče odna variacija). Vom Weg der Wind... (C dorogi veter...). Aufwachen wollte doch im traum... (CHotel usnut' no vo sne...). Die MELDE (LEBEDA). Wüste weis den Weg... (Pustynja vyjti daj...). Erlosch er ward es dunkler... (Pomerk i stalo sumračnee...). Nicht das und nicht so... (Ne to i ne tak...). MACH DICH LOS... (OTVJAŽIS'...)

Kosowoj, Wadim, in: Moderne russische Poesie seit 1966. Eine Anthologie. Hrsg. von Walter Thümler, 1990, S. 128-137
13

Erst Aralsee, dann Salzwüste und schließlich Katastrophe. Erst war der See, dann kam die Bewässerung der Baumwollfelder, und der See ward Wüste. Und die Wüste verheerte Mensch und Tier. Und die Menschen wurden krank. Das Salz des ausgetrockneten Sees aber weht bis ins Pamirgebirge und bringt dort schon die Gletscher zum Schmelzen. Die Regierenden in Mittelasien haben ihren Aralsee längst aufgegeben.

Ruttig, Thomas, in: Die Tageszeitung / taz, 09.08.1996, S. 19