Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach Z8588 lieferte 94 Treffer
91

"Die Abenteurer" im Karabach-Komitee. Nagorny-Karabach streikt trotz Drohungen aus Moskau weiter / Forderung bleibt nach wie vor der Anschluß an Armenien / Karabach-Komitee um Mäßigung bemüht / Komitee Zielscheibe von harten Angriffen der Sowjetmedien / TASS bezeichnet Mitglieder als "Kleinbürger"

in: Die Tageszeitung / taz, 25.07.1988, S. 7
92

Historische Feindbilder bleiben lebendig. Vor dem Nato-Gipfel nächste Woche in Brüssel lobbyen die Staaten Ost- und Mitteleuropas verstärkt für ihre Aufnahme in das Bündnis: Nicht zuletzt wegen des Wahlerfolgs des Großrussen Schirinowski fürchten sie den ehemaligen "Bruder" im Osten

Herre, Sabine, in: Die Tageszeitung / taz, 06.01.1994, S. 3
93

"Die schaffen nicht mal Zelte und Decken". Im armenischen Erdbebengebiet versagte Moskaus milliardenteurer Zivilschutz. Als völlig hilflos erwiesen sich die Katastrophenhelfer. Diese Organisation soll die Bevölkerung im Atomkrieg sichern. Kriegs-Chaos ist sowenig kalkulierbar wie Erdbeben-Schrecken.

in: Der Spiegel, 02.01.1989, 1, S. 104-105
94

Der Diplomat, der verschwand. Zuletzt wird Raoul Wallenberg in Budapest gesehen - am 17.1.1945. Der schwedische Gesandte ist auf dem Weg ins sowjetische Hauptquartier. Wird er dabei erschossen? Starb er 1947 an Herzschlag, wie eine Urkunde belegt? Häftlinge haben ihn noch Jahrzehnte später in Lagern getroffen - ein Mysterium. Sicher ist heute nur: Wallenberg hat 100.000 Juden vor den Nazis gerettet

Wolff, Reinhard, in: Die Tageszeitung / taz, 17.07.1995, S. 13