Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

ID9013
AutorJusefowitsch, Viktor
Titel

David Oistrach:

UntertitelGespräche mit Igor Oistrach
Jahr1977
Seiten258 S., Abb.
VerlagStuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt
LandDeutschland
PublikationsformMonographie
Schlagwort (Person)JUzefovič, V.; Jusefowitsch, V.; Elperin, JU.; Elperin, J.; Ojstrach, D.; Oistrach, D.; Ojstrach, I.; Oistrach, I.; Mjaskovskij, N.; Mjaskowski, N.; Prokof'ev, S.; Prokofjew, S.; Šostakovič, D.; Schostakowitsch, D.; CHačaturjan, A.; Chatschaturjan, A.; Kabalevskij, D.; Kabalewski, D.; Hindemith, P.; Sibelius, J.; Elisabeth (Königin von Belgien); Kreisler, F.; Szigeti, J.; Enescu, G.; Thibaud, J.; Heifetz, J.; Kogan, L.B.; Stern, I.; Cimbalist, E.; Zimbalist, F.; Casals, P.; Richter, S.; Badura-Skoda, P.; Mravinskij, E.; Mrawinski, J.; Kondrašin, K.P.; Kondraschin, K.; Svetlanov, E; Swetlanow, J.; Roždestvenskij, G.; Roshdestwenski, G.; Klemperer, O.; Ormandy, E.; Ojstrach, T.; Oistrach, T.
SachnotationKÜNSTE
Musik
Einzelne Interpreten
Ojstrach, D.F.
SoundexD2200; O0827; G4817; O0827
InhaltInhalt: Vorwort. S. 6.
Leben. S. 8: Werdegang. S. 10.
Durchbruch. S. 23.
Weltruhm. S. 46.
Schaffen. S. 74: Der Geiger. S. 76.
Der Kammermusiker. S. 96.
Der Dirigent. S. 105.
Der Lehrer. S. 112.
Vater und Sohn. S. 126.
Persönlichkeit. S. 136: Charakter. S. 138.
Daheim und unterwegs. S. 145.
Erholung und Hobby. S. 152.
Begegnungen. S. 158: Nikolai Mjaskowski. S. 160.
Sergej Prokofjew. S. 162.
Dmitri Schostakowitsch. S. 168.
Aram Chatschaturjan. S. 179.
Dmitri Kabalewski. S. 183.
Paul Hindemith. S. 185.
Jean Sibelius. S. 186.
Königin Elisabeth von Belgien. S. 188.
Fritz Kreisler. S. 190.
Joseph Szigeti. S. 193.
George Enescu. S. 195.
Jacques Thibaud. S. 197.
Jascha Heifetz. S. 200.
Leonid Kogan. S. 203.
Isaac Stern. S. 207.
Jefrem Zimbalist. S. 210.
Pablo Casals. S. 212.
Swjatoslaw Richter. S. 215.
Paul Badura-Skoda. S. 220.
Jewgeni Mrawinski. S. 222.
Kirill Kondraschin. S. 225.
Jewgeni Swetlanow. S. 229.
Gennadi Roshdestwenski. S. 234.
Otto Klemperer. S. 238.
Eugène Ormandy. S. 240.
Tamara Oistrach: Statt eines Nachworts. S. 243.
Anhang: Personenregister. S. 245.
Bildnachweis. S. 248.
Diskographie. S. 249
Anmerkung(Aus d. Russ. übers. von Juri Elperin)
Bestandin KVK prüfen
PURLCitation link