Портал славистики


Europäische Bibliographie zur Osteuropaforschung (EBSEES) - 1991-2007

Die "Europäische Bibliographie zur Osteuropaforschung (EBSEES)" weist Bücher, Zeitschriftenaufsätze, Rezensionen und Dissertationen zu Osteuropa (den früheren kommunistischen Ländern Osteuropas) nach, die in Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz im Zeitraum zwischen 1991 und 2007 publiziert wurden. Der Fachausschnitt "Literatur" und "Kultur" der Europäischen Bibliographie zur Osteuropaforschung EBSEES enthält ca. 18.000 bibliographische Angaben (von insg. 85.000). Weitere Informationen finden Sie hier.

?
Ihre Suche nach Study and Teaching lieferte 44 Treffer
41

Bosnisch, Kroatisch, Serbisch, Serbokroatisch, Jugoslawisch, Romani oder Vlachisch? Heteroglossie und 'muttersprachlicher' Unterricht in Österreich

Busch, Brigitta, in: Gelebte Mehrsprachigkeit: Akten des Wiener Kolloquiums zur individuellen und sozialen Mehrsprachigkeit, 5./6.XI.2005, Peter Cichon (Hrsg.), 2006, pp. 12-27
42

Deutsche Sprache und Germanistik in der Slowakei als eine interkulturelle Herausforderung im östlichen Mitteleuropa

Földes, Csaba, in: Deutsche Sprache in der Slowakei [I]: Bilanz und Perspektiven ihrer Erforschung. Hrsg. v. Albrecht Greule und Jörg Meier, 2003, pp. 9-26
43

Lieber Gott, mach mich stark. Ein russischer Dorfpriester propagiert den orthodoxen Glauben durch Kampfsporttraining für die Jugend

Holm, Kerstin, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung 08.03.2005, 2005, p. 42
44

Europes-Russie: Cultures, identité, frontières

in: Matériaux pour l'Histoire de notre Temps 76, 2004, pp. 68 p.