Портал славистики


Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik 1983-1992 (BibDatSlav)

Die "Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik 1983-1992" ist aus der gedruckten Ausgabe der Bibliographie konvertiert und enthält ca. 10.000 Datensätze. Die Schlagwortliste befindet sich hier.

?
Ihre Suche nach N6660 lieferte 54 Treffer
51

Der Nazarether Mitropolit Gabriel und seine russische Übertragung der mit dem Namen Patr. Gennadios II. verknüpften Orakeldeutung über das Schicksal Konstantinopels

Miklas, Heinz - in: Cyrillomethodianum (1984/1985) 121-148
52

Zwei Namen gewannen Leben : (Internationale Tagung "Geo Milev und Teodor Trajanov - Ihre Beziehungen zur deutschsprachigen Literatur". Wien, 17. - 18. März 1987)

Wytrzens, Günther - in: Österreichische Osthefte (1987) 252-254
53

Zu slavischen Gewässernamen in Österreich : Perschling (Ferschnitz), Preßnitz (Freßnitz), Palten (Fladnitz), Pielach(Vellach) und das Verhältnis von P- und F-Namen

Schelesniker, Herbert - in: Anzeiger für Slavische Philologie (1990) 9-13
54

Die Namen der stehenden Gewässer im Zuflussgebiet der Ostsee zwischen unterer Oder und unterer Weichsel = Nazwy jezior w dorzeczu Bałtyku między dolną Odrą i dolną Wislą

Belchnerowska, Aleksandra [Bearb.] - Stuttgart 1991, 180 S.