Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach Wirtschaftsbeziehungen zu kapitalistischen Ländern lieferte 4185 Treffer
1

Die wirtschaftliche Entwicklung Indiens in den Jahren 1951-1978. Unter besonderer Berücksichtigung der Auslandshilfe.

Tischner, Helmut, Freie Universität 1981 Berlin: Duncker & Humblot 1981, 452 S.
2

Klaus Schröder: Die Kredit- und Verschuldungspolitik der Sowjetunion gegenüber dem Westen.

Dobrovolny, Georg, in: Osteuropa-Wirtschaft, 33, 1987, 1, S. 86 (Rezension)
3

SKF, Ragas u.a. Sind Konzessionen heute notwendig?

Schitow, Wladimir, in: Neue Zeit, 1989, 25, S. 26-28
4

Wie verhält sich der Geist in der Flasche?

Stulowa, Marina, in: Neue Zeit, 1989, 47, S. 14-15
5

Zu den wirtschaftlichen Beziehungen mit Japan

Zwetow, W., in: Ostinformationen, 24.08.1989, 161, S. 22
6

Dialog als dritter Weg

Owsjannikow, W., in: Neue Zeit, 1989, 48, S. 10-11
7

Zwei Jahre Joint Ventures: Steigende Investitionen bei noch geringer Risikobereitschaft. Interview mit Dr.Igor Faminski, dem Direktor des Forschungsinstituts für Außenbeziehungen bei der Staatlichen Außenwirtschaftskomission des Ministerrates der UdSSR

Saborin,Nikolai, in: Moskau News, 1989, 9, S. 9
8

Außenhandel mit Kanada

in: Presseschau Ostwirtschaft, 27, 1989, 11, S. 37
9

Japanische Positionen in den Ost-West-Beziehungen

Wallraf, Wolfram, in: IPW-Berichte, 19, 1990, 2, S. 16-22
10

Warum Moskau deutsche Arzneien in Bombay kauft. Indien braucht Devisen, um die gewaltigen Waffenlieferungen aus der Sowjetunion zu bezahlen

Urban, Martin, in: Süddeutsche Zeitung, 07.01.1982, 4, S. 4