Портал славистики


The Bibliographic Database of German Publication on Russia, the Soviet Union and its Successor States (RussGus)

The Bibliographic Database of German Publication on Russia, the Soviet Union and its Successor States (RussGus) contains about 170.000 records from 1974 to 2003 and collects publications of different document types: books, dissertations and other university publications, articles from journals and newspapers including reviews, maps etc. The lists of personal and geographical subjects are located here and here.

?
51

O naučnom ateizme i ateističeskom vospitanii

Reckling, Hans-Erhard, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Gesellschafts- und sprachwissenschaftliche Reihe, 1976, 6, S. 116-118 (Rezension)
52

"Wissenschaftlicher Atheismus" und Religion. Ihre Darstellung in neueren sowjetischen Veröffentlichungen.

Krammer, Johann, Universität 1977
53

Sowjetunion: Der Islam auf dem Vormarsch

Rühl, Paul G., in: Osteuropa-Archiv, 37, 1987, S. A633-A642
54

Die russischen orthodoxen Bischöfe von 1893 bis 1965. Bio-Bibliographie von Metropolit Manuil (Lemeševskij), bis zur Gegenwart ergänzt von P. Coelestin Patock OSA, Teil IV: Ionafan (Rudnev) - Mstislav (Skrypnik), und Teil V: Nazarij (Andreev) - Rufim (Troickij). (Oikonomia. Quellen und Studien zur orthodoxen Theologie, 23, 24)

Plank, Peter, in: Ostkirchliche Studien, 37, 1988, S. 211-212 (Rezension)
55

Nachträge zur Bio-Bibliographie der neueren russischen Hierarchie von Metropolit Manuil (Lemeševskij), I

Poljakov, F.B., in: Ostkirchliche Studien, 36, 1987, S. 17-30
56

Die russischen orthodoxen Bischöfe von 1893 bis 1965. Bio-Bibliographie von Metropolit Manuil (Lemeševskij), bis zur Gegenwart ergänzt von P. Coelestin Patock OSA, Teil III: David (Kačachidze) - Iona (Stal'berg) (Oikonomia. Quellen und Studien zur orthodoxen Theologie, 20)

Plank, Peter, in: Ostkirchliche Studien, 34, 1985, S. 65-66 (Rezension)
57

Die russischen orthodoxen Bischöfe von 1893 bis 1965. Bio-Bibliographie von Metropolit Manuil (Lemeševskij), bis zur Gegenwart ergänzt von P. Coelestin Patock OSA, Teil II: Bogolep (Ancuch) - Gurij (Stepanov) (Oikonomia. Quellen und Studien zur orthodoxen Theologie, 16)

Plank, Peter, in: Ostkirchliche Studien, 32, 1983, S. 203-204 (Rezension)
58

Sowjetunion: Positionsbestimmungen gegenüber den Religionsgemeinschaften

in: Osteuropa-Archiv, 33, 1983, S. A61-A68
59

Das Kreuz der Orthodoxen ist leichter geworden. Die Rückgabe des Klosters Wolokolamsk an die russisch-orthodoxe Kirche und ein kulturelles "Joint-venture" sind strahlende und hoffnungsvolle Zeichen für eine Normalisierung zwischen Kirche und Staat.

Guratzsch, Dankwart, in: Die Welt, 28.09.1989, 224, S. 3
60

Ziel ist der Rechtsstaat. Interview: UdSSR-Religionsgesetz: Mit Jurij Smirnow vom Religionsministerium sprach: Monika Kernen.

in: Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt, 04.08.1989, 31, S. 17