Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach Psychische Erkrankungen lieferte 155 Treffer
1

Visionäre Erlebnisse im europäischen Sprachraum nach dem Zweiten Weltkrieg. Eine psychopathologische Untersuchung ihrer Strukturen.

Schallenberg, Gerd, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität 1977
2

Über den humanitären Geist in der Beziehung Arzt - Kranker

in: Osteuropa-Archiv, 38, 1988, 4, S. A208-A215
3

Vorschriften über die psychiatrische Hilfeleistung in der Sowjetunion von 1988.

Paetzold, Edith, in: Jahrbuch für Ostrecht, 29, 1988, S. 275-289
4

UdSSR: Psychiatrie am Pranger. Moskauer Zeitschrift kritisiert Nervenärzte erstmals als Komplizen der Machthaber

Evans, Robert, in: Volksblatt Berlin, 30.06.1989, S. 5
5

US-Ärzte besuchen Psychiatrie-Kliniken in UdSSR

in: Ostinformationen, 28.02.1989, 41, S. 18
6

Weniger Psychiatrie-Patienten in der Sowjetunion

in: Ostinformationen, 01.03.1989, 42, S. 13
7

Der Wunsch zu verstehen.

Solowejtschik, Simon, in: Neue Zeit, 1989, 31, S. 36
8

UdSSR weist Vorwürfe von US-Psychiatern zurück

in: Ostinformationen, 14.07.1989, 132, S. 31-32
9

Abrechnung mit der Vergangenheit; die Rechnung der Gegenwart präsentiert. Lehren aus einem Gerichtsverfahren und einem Artikel in unserer Zeitschrift

in: Neue Zeit, 1989, 38, S. 34-35
10

UdSSR: Überwachungskommission soll Psychiatrie-Mißbrauch verhindern

in: Ostinformationen, 04.10.1989, 191, S. 25-26