Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach Popov, I lieferte 44 Treffer
1

"Wir haben dem Druck widerstanden". Interview mit dem sowjetischen Olympia-Vizechef Popow.

Lohfeldt, Heinz P., in: Der Spiegel, 04.08.1980, 32, S. 17
2

Evolution des Bürokratismus und Wege zu seiner Überwindung

Popow, Gawriil, in: Sozialismus: Theorie und Praxis, 1989, 8, S. 47-54
3

Auf dem Weg der sozialistischen ökonomischen Integration

Popow, K., in: Außenhandel UdSSR, 1976, 2, S. 2-7
4

"Wie ein Auto ohne Räder". Gawriil Popow über Investitionen, Joint-Ventures und die Marktwirtschaft

Tauber, E.; Pucher, E., in: Sowjetunion heute (Wien), 36, 1990, 11, S. 10-11
5

Wird der Westen investfreudiger?

Popow, Alexander, in: Neues Leben, 21.11.1994, 46, S. 6
6

"Der Pianist spielt, was er kann". Über den Putsch und die russische Intelligenz

in: Der Spiegel, 26.08.1991, 45, S. 203-204
7

A.J. Popov: Nazvanija narodov SSSR. Vvedenie v ėknonomiku. Akademija nauk SSSR

Schmidt, Karl Horst, in: Beiträge zur Namenforschung N.F., 1975, S. 386-389 (Rezension)
8

Probleme des Humanismus im gegenwärtigen ideologischen Kampf

Popow, S., in: Presse der Sowjetunion, 1975, 36, S. 3-5
9

Die Olympiade macht Moskau nicht ärmer. Interview ausländischer Journalisten mit Wladimir Popow

in: Die Neue Tageszeitung, 14.08.1979, 97, S. 5
10

"Keine unlösbaren Probleme". SPIEGEL-Interview mit Moskaus Olympia-Pressechef Wladimir Popow.

in: Der Spiegel, 06.08.1979, 32, S. 137