Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach F3622 lieferte 144 Treffer
1

Ein Haus, das keinen Schlaf findet.

Tschertkow, W., in: Pravda, 07.08.1988, 220/84, S. 6
2

Wie man sich selbst findet

Koslow, Juri, in: Sowjetfilm, 1976, 11, S. 36-37
3

Ein Punkt, in dem ein Buch Platz findet

Nechamkin, I., in: Sowjetunion, 1977, 12, S. 16-17
4

Wer suchet, der findet. Wie werden Sie bedient?

Marker, Juri, in: Freundschaft, 08.02.1989, 27, S. 4
5

Die Geschichtsdebatte findet auch in der Prawda statt.

Meyer, Gerd, in: Deutsche Volkszeitung, 16.09.1988, 37, S. 14-15
6

Die "Madonna von Stalingrad" findet ihren Platz in Berlin

Beer, Manfred R., in: Die Welt, 31.03.1983, 76, S. 3
7

"Eine sozialistische Energiekrise findet nicht statt". Moskaus Wirtschaftspropaganda im Gegenwind.

Kamer, Hansrudolf, in: Neue Zürcher Zeitung, 15.08.1979, 186, S. 7
8

Erkennt man seine Pflicht, findet man Lösungen

Mospantschenko, R., in: Presse der Sowjetunion, 1976, 25, S. 23-24
9

Ist es leicht, ein Unternehmer zu sein? Oder Wer sucht, der findet

Zeiser, Konstantin, in: Freundschaft, 15.12.1990, 240, S. 1
10

Otar Tschiladse: ... daß mich totschlage, wer mich findet. Roman.

Chotiwari-Jünger, Steffi, in: Neues Deutschland, 14.01.1984, 12, S. 14 (Rezension)