Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

ID173222
AutorGorbunov, Vladimir
Titel

Lenin und die sozialistische Kultur. (Lenin i socialisticeskaja kul'tura.)

Jahr1974
Seiten336 S.
VerlagDietz Verlag
OrtBerlin
LandDeutsche Demokratische Republik
PublikationsformMonographie
Schlagwort (Person)Lenin, V.I; Lenin, W.I; Machajskij, .; Machaiski, .
SachnotationPHILOSOPHIE; IDEOLOGIE
Marxistisch-leninistische Philosophie
Einzelne Vertreter
Lenin, V.I.
SachnotationKULTUR
Kulturleben, Kulturtheorie, Kulturgeschichte, Kulturpolitik
Kulturgeschichte
Verschiedenes
SoundexL5660; S8858; K4527; L5660; S8858; K4527
InhaltInhalt: Einführung. S.5
Kapitel I. Die Entwicklung der marxistischen Konzeption des kulturhistorischen Prozesses durch W.I. Lenin: 1. Der Marxismus-Leninismus - die methodologische Grundlage der wissenschaftlichen Kulturtheorie und der Praxis des Kulturaufbaus. S.17
2. Die materielle und die geistige Kultur im Prozeß der historischen Entwicklung. S. 28
Kapitel ll. Lenins Lehre von den zwei Klassenkulturen der antagonistischen Gesellschaft und das Heranreifen von Elementen der sozialistischen Kultur: 1. Der Klassencharakter der Kultur, ihre internationalen und nationalen Merkmale. S.53
2. Lenins Kampf für das Prinzip der Parteilichkeit. Die ersten Keime der proletarischen Kunst in Rußland. S.68
Kapitel lII. Lenins Theorie der sozialistischen Revolution und die Frage der Kulturentwicklung in der neuen Geschichtsepoche: 1. Lenin über die zwei sozialen Kriege in der russischen Revolution und die Besonderheiten der Kulturentwicklung Rußlands. S.95
2. Lenins Theorie der sozialistischen Revolution und die Frage nach dem Übergang zu einem neuen Typ der geistigen Produktion. S.109
Kapitel IV. Die Theorie der Kulturrevolution als Bestandteil des Leninschen Planes des sozialistischen Aufbaus: 1. Lenin über die Hauptaufgaben der Kulturrevolution und ihre politischen Voraussetzungen. S.126
2. Lenin über die ökonomischen Bedingungen für die Herausbildung der sozialistischen Kultur. S.151
Kapitel V. Lenin zum Problem der Kontinuität bei der Herausbildung der sozialistischen Kultur: 1. Die Lösung des Problems der Kontinuität der sozialistischen Kultur durch Lenin. S.171
2. Das Problem des Kulturerbes und Lenins Kritik an den revisionistischen Theorien der "proletarischen Kultur ". S.192
Kapitel VI. Lenin über die Volksmassen als die schöpferische Hauptkraft der Kulturrevolution: 1. Die Volksmasse im Prozeß der Herausbildung der sozialistischen Kultur. S.214
2. Lenin über die Aufgaben der Massenorganisationen für Kunst und Bildung. S.240
Kapitel VII. Lenin über die Rolle der Intelligenz bei der Herausbildung der sozialistischen Kultur: 1. Das Problem der Heranbildung von Kadern der sozialistischen Intelligenz. S.253
2. Lenin über die Methoden der Einbeziehung der alten Intelligenz in den sozialistischen Aufbau. Die Kritik der Theorien Machaiskis. S.269
Kapitel VlII. Lenin über die Leitung des Aufbaus der sozialistischen Kultur durch Partei und Staat: 1. Lenins Prinzipien der Leitungstätigkeit von Partei und Staat beim kulturellen Aufbau. S.292
2. Lenins Kampf gegen separatistische Abweichungen und ideologische Schwankungen, für die konsequente Einhaltung der Parteilinie in der Kulturarbeit. S.306
Schluß. S.327.
Anmerkung[A. d. Russ.]
Bestandin KVK prüfen
PURLCitation link