Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

ID161060
AutorHanke, Edith
Titel

Prophet des Unmodernen:

UntertitelLeo N. Tolstoi als Kulturkritiker in der deutschen Diskussion der Jahrhundertwende.
Jahr1993
SeitenVII, 274 S.
VerlagTübingen: Max Niemeyer
HochschuleUniversität Freiburg i. Breisgau, 1993
LandDeutschland
PublikationsformHochschulschrift als Monographie
ReiheStudien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur.38.
Schlagwort (Person)Tolstoi, L.N.; Tolstoj, L.N.; Avenarius, F.; Rousseau, J.-J.; Nietzsche, F.; Suttner, B. von; Lenin, V.I.; Eisner, K.; Landauer, G.; Mühsam, E.; Toller, E.; Weber, M.
Schlagwort (Geo)Deutschland
SachnotationPHILOSOPHIE; IDEOLOGIE
Nichtmarxistische Philosophie
Ausländische Rezeption und Kontakte mit russischer Philosophie
SachnotationPHILOSOPHIE; IDEOLOGIE
Nichtmarxistische Philosophie
Einzelne Vertreter
Tolstoj, L.N.
SoundexP1712; U0662; T2582; K4527; D2888; D2848; J0762
InhaltInhalt: Einleitung. S. 1./ Erster Teil: Von Jasnaja Poljana in die deutschen Schlagzeilen - Zur deutschsprachigen Tolstoi-Rezeption zwischen 1884 und 1920. S. 9./ I. Der Prophet von Jasnaja Poljana - Biographisches zu Leo Nikolajewitsch Tolstoi. S. 11./ II. "Ispoved'" wird zu "Meine Beichte" - Das Werk Tolstois in Deutschland. S. 34./ III. Das "Warenhaus für Weltanschauungen" - Tolstoi im Eugen-Diederichs-Verlag. S. 40./ IV. "Tolstoi und kein Ende" - Tolstoi in den Kulturzeitshriften und größeren Zeitungen. S. 47./ V. Tolstoi-Rezipienten - Sozial- und literaturgeschichtliche Betrachtungen. S. 51./ VI. Zusammenfassung: Die Modernität des Unmodernen. S. 57./ Zweiter Teil: Das Argument Tolstoi - Zur kulturkritischen und weltanschaulichen Diskussion der Jahrhundertwende. S. 59./ I. Literarisches Dessert oder Kulturgewissen? - Zur Tolstoi-Diskussion im protestantischen Bürgertum. S. 61./ 1. Kulturapologeten. S. 62./ 2. Kulturprotestantismus: a) Der liberale und moderne Protestantismus. S. 65./ b) Reaktionen des konservativen Protestantismus. S. 82./ c) Exkurs: Das katholische Tolstoi-Bild. S. 85./ 3. Ethische Kultur" und Kulturwissenschaften: a) "Deutsche Gesellschaft für ethische Kultur". S. 89./ b) Kulturwissenschaften. S. 93./ 4. Kulturkritik und Lebensform. S. 101./ a) Tolstoi und Avenarius - Kulturkritik und Aufbruch in der "Kunstbewegung". S. 102./ b) Tolstoi und Rousseau - Reformpädagogik und Volkskunst. S. 105./ c) Tolstoi und Nietzsche - Kulturkritische Kursbestimmung. S. 107./ d) Exkurs: Tolstoi und Bertha von Suttner - Anarchistischer Pazifismus contra bürgerliche Friedensbewegung. S. 111./ 5. Zusammenfassung: Tolstoi und die Reflexion der modernen Kultur. S. 114./ II. Reaktionär oder Revolutionär? - Zur Tolstoi-Diskussion im Sozialismus-Anarchismus: 1. Die orthodoxen Sozialisten: a) Konturen des Tolstoi-Bildes. S. 117./ b) Kampf der Weltanschauungen. S. 120./ Exkurs: Lenin gegen Tolstoi. S. 124./ 2. Der sozialistische Neukantianismus und der Revisionismus. S. 125./ a) Der sozialistische Neukantianismus. S. 126./ b) Der Revisionismus. S. 128./ 3. Der ethisch-ästhetische Sozialismus und Anarchismus. S. 130./ a) Kurt Eisner - Ein "outsider" der sozialdemokratischen Partei. S. 131./ b) Gustav Landauer - Ein "grüner" Anarcho-Sozialist. S. 136./ Exkurs: Die Tolstoi-Kolonien - Anarcho-pazifistische und anarcho-religiöse Siedlungen. S. 142./ c) Erich Mühsam - ein anarchistischer Bohemien. S. 149./ Exkurs: Tolstoi in den anarchistisch-expressionistischen Zeitschriften. S. 153./ d) Ernst Toller - Ein literarischer Pazifist. S. 156./ e) Die Münchner Republik und Räterepublik. S. 159./ 4. Zusammenfassung: Tolstoi und das Scheitern des pazifistischen Anarchismus. S. 165./ III. "Die Konsequenz Tolstois" - Zum Tolstoi-Bild Max Webers und seiner Stellung in der Tolstoi-Diskussion: 1. "Etika Tolstogo" - Tolstoi im Denken und Werk Max Webers. S. 168./ 2. Der Ethik-Diskurs - Tolstoi im "Heidelberger Milieu" und im Weber-Kreis: a) Tolstoi-Vermittler. S. 174./ b) Facetten des Ethik-Diskurses. S. 181./ c) Das spezifisch Webersche Tolstoi-Bild. S. 188./ 3. Das "Gebot der Konsequenz" - Tolstoi als konsequenter Gesinnungsethiker und Kulturverneiner im Werk Max Webers: a) Der idealtypische Gesinnungsethiker. S. 189./ b) Das Gegenmodell: Der idealtypische Verantwortungsethiker. S. 196./ c) Tolstoi oder die Kultur der Moderne. S. 200./ 4. Zusammenfassung: Das Webersche "Entweder-Oder". S. 208./ Schlußbetrachtung: Tolstoi ohne Folgen. S. 209.
Bestandin KVK prüfen
PURLCitation link