Портал славистики


Materialien zu einer slavistischen Bibliographie 1945-1983 (MatSlavBib)

Die "Materialien zu einer slavistischen Bibliographie 1945-1983 (MatSlavBib)" ist aus der dreiteiligen gedruckten Ausgabe der Bibliographie konvertiert und enthalten ca. 10.220 Datensätze. Die Schlagwortliste befindet sich hier.

?
Ihre Suche nach A0528 lieferte 58 Treffer
1

Die alttschechische Alexiuslegende

Repp, Friedrich - in: Zeitschrift für slavische Philologie 23. 1955. S. 284-315
2

Der alttschechische Götze Zelu

Repp, Friedrich - in: Zeitschrift für slavische Philologie 25. 1956. S. 364-368
3

Ein alttschechisches Osterlied aus Bordesholm

Kunstmann, Heinrich - in: Zeitschrift für slavische Philologie 23, 2. 1955. S. 315-321
4

Der Vers des ältesten tschechischen Kirchenliedes

Hahn, Josef - in: Serta Slavica in memoriam Aloisii Schmaus. (Gedenkschrift für Alois Schmaus). München 1971.: S. 242-249
5

Zum Reim in der ältesten ostslavischen Kunstdichtung

Rothe, Hans - in: Ost und West. Aufsätze zur slavischen und baltischen Philologie und allgemeinen Sprachwissenschaft. 2. Wiesbaden 1977. (= Frankf. Abh. Slav. 24.). S. 176-204
6

Die Handwerkerbezeichnungen im Alttschechischen. (Phil. Diss. Münster 1976)

Malingoudis, Jana - München: Sagner 1979. IV,221 S. (= Slavist. Beitr. 129.).
7

Zwei unbekannte alttschechische Fragmente

Vintr, Josef - in: Wiener Slavistischer Almanach. Wien. 2.1978. S. 257-267
8

Johannes von Tepl und sein alttschechischer Epigone. Phil. Diss

Halva, Hans Rudolf - Wien 1955. 171 S. [Masch.].
9

Die ältesten Novgoroder Hirmologien-Fragmente. Lfg. 1-3

Koschmieder, Erwin - München 1952. 1955. 1958. 317 S., VII, 98 S., 169 S. (AbhBAW H. 35. 37. 45.)
10

Die alttschechischen Glossen der Hs. 526 der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien

Repp, Friedrich - in: Zeitschrift für slavische Philologie 26. 1958. S. 382-390