Портал славистики


The Papers to the Slavic Bibliography 1945-1983 (MatSlavBib)

The "Papers to the Slavic Bibliography 1945-1983 (MatSlavBib)" was converted from the printed three volumes bibliography and contains about 10.220 records. The list of subject is located here.

ID2642
Title

WIENER SLAVISTISCHES JAHRBUCH. Hrsg. v. Institut für Slavische Philologie an der Universität Wien durch R. Jagoditsch und J. Hamm; [ab 11.1964 durch:] Josef Hamm und Günther Wytrzens, [ab 17.1972 auch:] F.V. Mareš. (Red.: 0. Kronsteiner)

PlaceHeidelberg:Winter. Wien-Köln-Graz: Böhlau
ClassificationSlawistische Zeitschriften und Serien in Österreich, der Schweiz und der Bundesrepublik Deutschland
Zeitschriften
SoundexW0670; S8582; J0714; I0682; S8588; P1554; U0678; J0428; J0830; G4627; W2786; M6780
Typeperiodisch
HoldingsSearch Worldcat
PURLCitation link

More like this:

WIENER SLAVISTISCHES JAHRBUCH. Hrsg. v. Institut für Slavische Philologie an der Universität Wien durch R. Jagoditsch und J. Hamm; [ab 11.1964 durch:] Josef Hamm und Gunther Wytrzens, [ab 17. 1972 auch:] F.V. Mareš. Red.: O. Kronsteiner
Rez. Wiener Slavistisches Jahrbuch. Hrsg. R. Jagoditsch. Bd. 1. Festschrift zur Hundertjahrfeier der Lehrkanzel für slavische Philologie an der Universität Wien. 1849-1949. Wien 1950 / Schmaus, Alois
Rez. Wiener Slavistisches Jahrbuch - HammFestschrift / Vintr, Josef
Das Slavistische Institut der Universität Wien / Jagoditsch, Rudolf
Das Institut für Slavische Philologie und Altertumskunde der Universität Wien / Jagoditsch, Rudolf
VERZEICHNIS ostkundlicher Dissertationen [seit 1945]. A. Wien, Institut für slavische Philologie und Altertumskunde der Universität. B. Wien, Institut für Osteuropäische Geschischte und Südostforschung der Universität.
DIE WELT DER SLAVEN. Vierteljahresschrift für Slavistik. [Ab 17.1973:] Halbjahresschrift für Slavistik. Hrsg. v. Maximilian Braun, Dietrich Gerhardt, Alois Schmaus, [ab 10.1965 auch:] Ernst Dickenmann, Johannes Holthusen, Wilhelm Lettenbauer, Joseph Schütz, [ab 17.1973 auch:] Reinhold Olesch, Heinrich Kunstmann, unter der Schriftleitung von Erwin Koschmieder. Techn. Red. [ab 16.1971:] Wolfgang Gesemann und Helmut Schaller