Портал славистики


Sorbische Bibliographie 1945-2016 (SorBib)

Die "Sorbische Bibliographie" wird von dem Sorbischen Institut in Bautzen erstellt. Sie beinhaltet etwa 74.400 Datensätze und deckt nun den Zeitraum zwischen 1945 und 2016 ab. Die Schlagwortliste befindet sich hier.

Ihre Suche nach Meschkank,+Werner lieferte 25 Treffer
1Aus eigener, niedersorbisch-wendischer Sicht
Meschkank, Werner - in: Serbske Nowiny. Budyšin, 15, 2005, [11],Deutschsprachige Monatsausgabe
2Herr Kuhbein und Frau Rehbein und der Pächter Tüla kürawi
Meschkank, Werner - in: Cottbuser Heimatkalender 2006. Cottbus, 2005, s. 38-42
3Cottbus/Chóśebuz - Siedlung, Burg, Marktflecken und der Ärger mit dem schwer erklärlichen Ortsnamen oder Die Suche nach der Überfahrt
Meschkank, Werner - in: Ein Leben für das Museum : Siegfried Neumann Festschrift zum 75. Geburtstag / Hrsg. Steffen Krestin. Cottbus, 2004, s. 38-49
4Als die Wendengötter sterben sollten : über die vorchristliche wendische Glaubens- und Götterwelt
Meschkank, Werner - Cottbus, 2004, 112 s. : il.
5Zu den Begriffen «Sorben» und «Wenden» : über einen konträr diskutierten Sachverhalt
Meschkank, Werner - in: Nowy Casnik. Chóśebuz, 58, 2006, 24
6Publikationen des Wendischen Museums Cottbus = Publikacije Serbskego muzeja w Chośebuzu
Meschkank, Werner - in: Sorbische Kostbarkeiten = Serbske drogotki. Chośebuz, 2006, s. 209-213
7Spuren früher lausitzisch-polnischer Geschichte in Cottbus/Chóśebuz? = Slědy ranych łužysko-polskich stawiznow w Chóśebuzu?
Meschkank, Werner - in: Sorbische Kostbarkeiten = Serbske drogotki. Chośebuz, 2006, s. 153-162: il.
8»Sveriges, Götes och Vendes konung« - »Rex Danorum Sclavorumque« : weshalb schwedische und dänische Könige auch Wendenkönige waren
Meschkank, Werner - in: Sorbische Kostbarkeiten = Serbske drogotki. Cottbus/Chóśebuz, 2009, s. 85-99: il.
9Sprache mag nicht schweigen! : Gedanken zu einer Schrifttumsausstellung
Meschkank, Werner - in: Podstupimske pśinoski k Sorabistice = Potsdamer Beiträge zur Sorabistik. Potsdam, 2010, 9. - s. 118-124
10Zapust - einst feierte man eine Woche
Meschkank, Werner - in: Sorbische Kostbarkeiten = Serbske drogotki. Chośebuz, 2008, s. 45-53: il.

Aus eigener, niedersorbisch-wendischer Sicht

Herr Kuhbein und Frau Rehbein und der Pächter Tüla kürawi

Cottbus/Chóśebuz - Siedlung, Burg, Marktflecken und der Ärger mit dem schwer erklärlichen Ortsnamen oder Die Suche nach der Überfahrt

Als die Wendengötter sterben sollten : über die vorchristliche wendische Glaubens- und Götterwelt

Zu den Begriffen «Sorben» und «Wenden» : über einen konträr diskutierten Sachverhalt

Publikationen des Wendischen Museums Cottbus = Publikacije Serbskego muzeja w Chośebuzu

Spuren früher lausitzisch-polnischer Geschichte in Cottbus/Chóśebuz? = Slědy ranych łužysko-polskich stawiznow w Chóśebuzu?

»Sveriges, Götes och Vendes konung« - »Rex Danorum Sclavorumque« : weshalb schwedische und dänische Könige auch Wendenkönige waren

Sprache mag nicht schweigen! : Gedanken zu einer Schrifttumsausstellung

Zapust - einst feierte man eine Woche