Портал славистики


Slavistik-Guide

Der Fachinformationsführer für Slavistik (Slavistik-Guide) verzeichnet qualitativ hochwertige, wissenschaftlich relevante Internetquellen des Faches. Alle Internetquellen werden nach bibliographischen und bibliothekarischen Standards (Dublin Core, DDC, BK, Schlagworte) erschlossen. Die Liste der Schlagwörter befindet sich hier. Die neuesten Internetquellen sind als rss RSS-Feed verfügbar.

ID64721
Titel

Das niedersorbische Testament des Mikławš Jakubica 1548

URLhttp://digital.staatsbibliothek-berlin.de/dms/werkansicht/?PPN=PPN618423583
http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB000013C400000000
AutorStaatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Jakubica, Mikławš
BeschreibungDie 669 Seiten zählende Handschrift des Mikławš Jakubica aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts gehört zu den ältesten sorbischen Sprachdenkmälern. Für das sorbische Volk in Deutschland ist die komplette Übersetzung des Neuen Testaments ins Niedersorbische eines ihrer wichtigsten frühen kulturellen Zeugnisse. Die Handschrift ist das älteste zusammenhängende Sprachdenkmal des Sorbischen, sie ist aufgrund ihrer Ausrichtung zugleich eine wichtige Quelle für die gesamte westslawische historische Dialektologie. Jakubicas Übersetzung des Neuen Testaments war die erste Übersetzung der Lutherbibel in eine andere Sprache, sie wurde 1548 von Jakubica vollendet und nie in Druck erschienen. Pfarrer Jakubica benutzte als Grundlage für seine Übersetzung die Lutherbibel, die lateinische Vulgata und tschechische Vorlagen. Seine Sprache war ostniedersorbisch, aber dialektal uneinheitlich.
Datumcreated: 05-05-2009, last updated: 01-09-2011
Sprachewen
SchlagwörterNiedersorbisch ; Neues Testament ; Übersetzung
KlassifikationTheorie und Methode der Geschichtswissenschaften (901)
Sorbisch (491.88)
BKBibeltext, Bibelübersetzungen (11.31)
DokumententypEinzelne elektronische Bücher (e-books)
Individual e-books
PURLCitation link