Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach Berliner Festtage (DDR) lieferte 17 Treffer
1

Glanzvolles Konzert im neuen Schauspielhaus. Igor Oistrach spielte Tschaikowskis Violinkonzert

Schaefer, Hansjürgen, in: Neues Deutschland, 04.10.1984, 235, S. 6
2

Violinspiel voller Virtuosität und tiefer lyrischer Empfindung. Berichte von den XXVIII. Berliner Festtagen: Igor Oistrach und Natalia Serzalowa gaben Soloabend im Schauspielhaus

Markowski, Liesel, in: Neues Deutschland, 06.10.1984, 237, S. 10
3

Ovationen für ein engagiertes und virtuos-vollkommenes Spiel. Von den XXVIII. Berliner Festtagen: Begeisterndes Konzert der Leningrader Philharmonie im Schauspielhaus

Krause, Ernst, in: Neues Deutschland, 09.10.1984, 239, S. 4
4

Menschliche Leidenschaften in beeindruckenden Bühnenszenen. Moskauer Jermolowa-Theater gastierte zu den Berliner Festtagen.

Ebert, Gerhard, in: Neues Deutschland, 12.10.1984, 242, S. 4
5

Stürmisch gefeierte Orchester aus Moskau und Leningrad. Berichte von den XXIV. Berliner Festtagen: Nachhaltige musikalische Erlebnisse bei den Gastkonzerten von Freunden.

Schaefer, Hansjürgen; Dasche, Michael, in: Neues Deutschland, 01.10.1980, 232, S. 4
6

Auch Clown Dimitri gab sich hier die Ehre. Hamlet war zum Lachen schön - In Ost-Berlin gingen die 24. Festtage des Theaters zu Ende.

Göpfert, Peter Hans, in: Die Welt, 15.10.1980, 241, S. 25
7

Interpreten von Weltruf zu den Festtagen erwartet. Gäste aus der Sowjetunion mit erlesenen Beiträgen.

Dümde, Claus, in: Neues Deutschland, 28.09.1983, 229, S. 4
8

Eröffnung mit einer Uraufführung und klassischen Meisterwerken. Berichte von den XXV. Berliner Festtagen. BSO-Konzert mit Kompositionen von Beethoven, Tschaikowski und Ruth Zechlin.

Schaefer, Hansjürgen, in: Neues Deutschland, 05.10.1981, 236, S. 4
9

Traditionsreiche Tanzkunst aus Leningrad begeistert gefeiert. Berichte von den XXV. Berliner Festtagen: Das Kirow-Ballett mit "Giselle" und "Der Revisor" in der Komischen Oper Berlin.

Rebling, Eberhard, in: Neues Deutschland, 13.10.1981, 242, S. 4
10

Magdeburg schlägt Moskau. Vor allem dramatisierte Epik bei den Ostberliner Festwochen.

Beckelmann, Jürgen, in: Stuttgarter Zeitung, 28.10.1983, 250, S. 31