Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach MBFR lieferte 238 Treffer
1

Wien: Ausweg aus der Sackgasse. Zur neuen Initiative der sozialistischen Staaten für eine Reduzierung der Streitkräfte.

Reinert, Jochen, in: Neues Deutschland, 02.03.1983, 51, S. 6
2

Westen muß konstruktiv antworten. Initiative sozialistischer Länder prägte 26. Runde der Wiener Verhandlungen.

in: Neues Deutschland, 10.04.1982, 84, S. 6
3

Der tote Punkt könnte nun überwunden werden. Sozialistische Staaten ergriffen bei den Verhandlungen in Wien über Truppenreduzierung neue Initiative.

Leonhardt, Hellmuth, in: Neues Deutschland, 01.07.1983, 153, S. 6
4

Präzise Kontrollen fehlen. Die Wiener Truppenabbau-Gespräche treten auf der Stelle.

Neuß, Franz-Josef, in: Rheinischer Merkur, 22.07.1983, 29, S. 6
5

Die vergessenen Verhandlungen in der Wiener Hofburg. MBFR geht in das elfte Jahr - Ergebnisse sind nicht in Sicht.

Stützle, Walther, in: Stuttgarter Zeitung, 29.09.1983, 225, S. 2
6

Vergebliche Ansätze beim MBFR-Gespräch. Die östlichen Partner scheuen Inspektionen im eigenen Land.

Kister, Kurt, in: Süddeutsche Zeitung, 29.09.1983, 224, S. 4
7

Alte Partisanen. Auf einen Durchbruch bei den Abrüstungsvserhandlungen mit den Sowjets in Stockholm und Wien hofft Außenminister Genscher.

in: Der Spiegel, 25.08.1986, 35, S. 21-22
8

Moskau will witere Bläser im Abrüstungs-Konzert. Bei der seit 13 Jahren tagenden Wiener Truppenabbau-Konferenz (MBFR) zeichnet sich eine Wende ab.

Washietl, Engelbert, in: Weltwoche, 04.09.1986, 36, S. 11
9

Ein Mohr hat seine Schuldigkeit getan. Der sowjetische Generalsekretär Gorbatschow will aus der ungeliebten Wiener MBFR-Konferenz eine gesamteuropäische Diskussionsrunde machen.

Washietl, Engelbert, in: Rheinischer Merkur, 05.09.1986, 37, S. 7
10

Der Stillstand in Wien kann überwunden werden. Zu der neuen Initiative der sozialistischen Staaten.

Schindler, Heinz, in: Neues Deutschland, 16.02.1985, 40, S. 6