Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach LITERATUR, DICHTUNG lieferte 13590 Treffer
1

Wytrzens, Günther: Bibliographie der russischen Autoren und anonymen Werke. (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft 19).

Busch, Wolfgang, in: Zeitschrift für slavische Philologie, 39, 1977, S. 426-429 (Rezension)
2

Literatur, Dichtung

in: Russland und die Sowjetunion im deutschsprachigen Schrifttum. Bibliographisches Jahrbuch 1974, 1978, S. 132-235
3

Systematisches Themenregister: Literatur, Dichtung

in: Russika und Sowjetika unter den deutschsprachigen Hochschulschriften (1973-1975). Bibliographisches Verzeichnis, 1981, S. 38-56
4

Autorenbriefe als Quelle für die Bibliographie "Russkie sovetskie pisateli. Poėty."

Aleksachina, I.V., in: Zeitschrift für Slawistik, 1985, 3, S. 436-444
5

Ulrich Bamborschke, Waltraud Werner: Bibliographie slavistischer Arbeiten aus den wichtigsten englischsprachigen Fachzeitschriften sowie Fest- und Sammelschriften 1922-1976. (Bibliographische Mitteilungen des Osteuropa-Instituts an der Freien Universität Berlin, Bd. 19)

Kasack, Wolfgang, in: Osteuropa, 32, 1982, S. 1044 (Rezension)
6

Günther Wytrzens: Bibliographie der Literaturwissenschaftlichen Slawistik 1970-1980. (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft 36)

Hafner, Stanislaus, in: Anzeiger für slavische Philologie, 14, 1983, S. 174-176 (Rezension)
7

Er rühmte den Baikal. Über den Verfasser (Dmitri Dawydow) des bekannten russischen Volksliedes

Klepikow, W., in: Presse der Sowjetunion, 1977, 18, S. 44
8

Mensch und Natur in künstlerischer Sicht. Versuch einer Problemstellung auf der Grundlage der russischen klassischen und sowjetischen Literatur.

Kirsten, Lutz, Wilhelm-Pieck-Universität 1978
9

Klaus Holtmeier: Religiöse Elemente in der sowjetrussischen Gegenwartsliteratur. Studien zu V. Rasputin, V. Šukšin und V. Tendrjakov (Symbolae Slavicae, 22)

Röhling, Horst, in: Zeitschrift für Slavische Philologie, XLVIII, 1988, S. 410-412 (Rezension)
10

Die Liebe zur Schönheit des Wortes oder: Kein Tag ohne Zeile. Neben der Dissidentenliteratur: Jurij Trifonow und die anderen. Ein notwendiges Plädoyer für die neue russische Prosa.

Klausenitzer, Hans-Peter, in: Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt, 09.07.1978, 28, S. 20