Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach Afrika lieferte 254 Treffer
1

Moskaus Ernte ist verdorrt. Afrika öffnet sich wieder dem Westen.

Unterberger, Andreas, in: Die Presse, 27.12.1978, 9228, S. 3
2

Afrikas Guerilla-Kriege sparen den Ost-West-Konflikt nicht aus.

Germani, Hans, in: Die Welt, 03.05.1983, 102, S. 8
3

Zerrieben, hilflos, unfrei. Afrika im Sog der Ost-West-Auseinandersetzung.

Peus, Gunter, in: Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt, 16.01.1983, 3, S. 7
4

Moskaus Chancen sinken. Dritte Welt: In Afrika gewinnt die EG an Boden.

Bohle, Hermann, in: Rheinischer Merkur, 28.03.1980, 13, S. 9
5

In der Wüste und Savanne läuft sich die Revolution tot. Afrika ist für die Sowjetunion zu einem Kontinent der Enttäuschungen geworden

Höpker, Wolfgang, in: Rheinischer Merkur, 24.06.1988, 26, S. 6
6

Realitäten gegen Lügen. UdSSR - Afrika

Sidenko, Viktor, in: Neue Zeit, 1977, 19, S. 18-21
7

Vulkanische Gewässer. Kubas Castro und Moskaus Podgorny reisten zum Roten Meer - ein neues Spannungszentrum im Ost-West-Konflikt

in: Der Spiegel, 11.04.1977, 16, S. 128-129
8

Erste Risse im Eckstein. Rotes Meer: Moskaus Dilemma am Horn von Afrika

Höpker, Wolfgang, in: Deutsche Zeitung - Christ und Welt, 13.05.1977, 21, S. 7
9

Nur eine Panne auf der Safari. Die Sowjetunion hat ihre Pläne in Afrika keineswegs aufgegeben

Germani, Hans, in: Die Welt, 24.05.1977, 119, S. 6
10

Getrennt marschieren, vereint schlagen. Ostblock und Afrika: Der Kreml nutzt mit Kubas Hilfe Amerikas Schwächen für sich aus

Bieber, Horst, in: Die Zeit, 15.04.1977, 17, S. 2