Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
1

Kein Ort für Obsessionen. Ein "islamischer Fundamentalismus" ist aus Mittelasien nicht zu erwarten

Kappert, Petra, in: der überblick, 28, 1992, 2, S. 17-19
2

Baltische Religion

Biezais, Haralds, in: Germanische und Baltische Religion, 1975, S. 311-384
3

Der Gott auf dem grünen Pferd soll Frieden bringen. Buddhismus in der Sowjetunion

Löhr, Brigitte, in: Das Parlament, 19.07.1991, 30, S. 19
4

Moskaus Angst vor "religiöser Propaganda". Christliche Kunst in der Sowjetunion

Glezer, Alexander, in: Digest des Ostens, 1976, 12, S. 19-22
5

Der dornige Weg zur Kirche. Warum eine junge Sowjetbürgerin orthodox wird

Gawrilowa, Natalja, in: Das Parlament, 19.07.1991, 30, S. 19
6

Über die Verfolgung der Buddhisten

in: Glaube in der 2. Welt, 1975, 5, S. 19-20
7

Christenverfolgung nimmt zu

in: Politische Studien, 1977, S. 208
8

Rußlands alte Götter. Kirchen zwischen Tallinn und Leningrad.

Weigend, Friedrich, in: Die Zeit, 04.05.1979, 19, S. 59
9

Die Schejnen und die Prosten. Untersuchungen zum Schönheitsideal der Ostjuden in Bezug auf Körper und Kleidung unter Berücksichtigung des Chassidismus.

Somogyi, Tamar, Universität 1982 Berlin: Reimer 1982, 323 S.
10

Religiöse Verbindungen zwischen Bulgarien und Rußland vom 16. bis 19. Jahrhundert

Koev, Totju P., in: Tausend Jahre Christentum in Rußland. Zum Millenium der Taufe der Kiever Rus' Herausgegeben von Karl Christian Felmy, Georg Kretschmar, Fairy von Lilienfeld und Claus-Jürgen Roepke, 1988, S. 849-857