Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
1

Döpmann, Hans-Dieter: Die orthodoxen Kirchen.

Müller, Klaus, in: Zeitschrift für Slawistik, 41, 1996, 1, S. 121-122 (Rezension)
2

Das Volksmärchen in der russischen Literatur

Scholz, Friedrich, in: Comentationes linguisticae et philologicae Ernesto Dickenmann lustrum claudenti quintum decimum Herausgegeben von Friedrich Scholz, 1977, S. 383-412
3

Tanja:. Roman

Scheibler, Susanne, München: Goldmann (1988), 383 S.
4

Ist Bucharin aktuell?

Anin, David, in: Kontinent, 1975, S. 362-383
5

Russische Sprachpflege und Sprachakkulturation

Kunert, Ilse, in: Handbuch des Russisten. Sprachwissenschaft und angrenzende Disziplinen, 1984, S. 378-403
6

Vandenberg oder als die Russen Amerika besetzten:. Science-Fiction-Roman

Lange, Oliver, München: Heyne 1976, 383 S.
7

Der Streit um den Sergeanten Grischa:. Roman/

Zweig, Arnold, Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verlag 1987, 383 S.
8

In den Wäldern von Borodino:. Roman/

DeMille, Leson, Bern, München, Wien: Scherz 1989, 383 S.
9

Alja Rachmanowa

in: Große Frauen der Weltgeschichte: 1 000 Biographien in Wort und Bild, 1976, S. 383
10

Das literarische Faktum

Tynjanow, Juri, in: Die Erweckung des Wortes. Essays der russischen Formalen Schule. Hrsg. von Fritz Mierau, 1991, S. 361-383