Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach Nikon, I lieferte 9 Treffer
1

Igumen Nikon: Pis'ma duchovnym detjam

Patock, Coelestin OSA, in: Ostkirchliche Studien, 29, 1980, S. 194-196 (Rezension)
2

Igumen Nikon: Briefe eines russischen Starzen an seine geistlichen Kinder. Mit einem Vorwort von Tatjana Goritschewa. Aus dem Russischen von L. Amberg.

Biedermann, H.M., in: Ostkirchliche Studien, 38, 1989, 1, S. 57-58 (Rezension)
3

Herrschaft und Legitimation im Rußland des 17. Jahrhunderts. Staat und Kirche zur Zeit des Patriarchen Nikon.

Hemer, Christiane, Philipps-Universität 1978
4

Die Russische Orthodoxe Kirche in Geschichte und Gegenwart

Döpmann, Hans-dieter, Berlin: Union-Verlag 1977, 372 S.
5

Die Moskauer "Eiferer für die Frömmigkeit" zwischen Staat und Kirche:. 1642-1652.

Heller, Wolfgang, Ruprecht-Karls-Universität 1988 Wiesbaden: Otto Harrassowitz 1988, 149 S.
6

Iwan der Dumme. Vom russischen Volksglauben

Sinjawskij, Andrej, Frankfurt/M: S. Fischer 1990, 430 S.
7

Die Russische Orthodoxe Kirche in Geschichte und Gegenwart

Döpmann, Hans-Dieter, Berlin: Union 1977, 372 S.
8

Moskaus griechisches Jahrhundert:. Russisch-griechische Beziehungen und metabyzantinischer Einfluß 1619-1694.

Kraft, Ekkehard, Westfälische Wilhelms-Universität 1991 Stuttgart: Franz Steiner 1995, 223 S.
9

Geschichte Rußlands. Vom Kiever Reich bis zum Zerfall der Sowjetunion

Hösch, Edgar, Stuttgart, Berlin, Köln: W. Kohlhammer 1996, 450 S.