Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach R7546 lieferte 297 Treffer
71

Literatur und Religion zu Dostjevskijs Erzählkunst

Lettenbauer, Wilhelm 'y, in: Perspektiven der Philosophie, 14, 1988, S. 331-354
72

Kirche und Religion in der UdSSR

Kurojedow, Wladimir, Moskau: APN 1977, 61 S.
73

Bringen Gorbatschows Reformen auch mehr Religionsfreiheit?

Stricker, Gerd, in: Glasnost, Christen und Genossen. Realität und Hoffnung. Berichte und Analysen zum christlichen Leben in der Sowjetunion, 1988, S. 77-85
74

Fünf Jahre Religions- und Kirchenpolitik unter Gorbatschow

Roth, Paul, München, Luzern, Wien, Brixen: Kirche in Not/Ostpriesterhilfe 1990, 120 S.
75

Religion und Atheismus in der UdSSR

Königstein: SV 1975-1977
76

Happy End mit Kerzen. Religion wird in der Sowjetunion Mode

Saraskina, Ludmilla, in: Moskau News, 1991, 2, S. 11
77

Soziale Entwicklung, Kultur und Religion

Luchterhandt, Otto, in: Osteuropa-Recht, 24, 1978, S. 33-40
78

Neuere Veröffentlichungen zur sowjetischen Religionspolitik

Nolte, Hans-Heinrich, in: Kirche im Osten, 21/22, 1979, S. 349-364
79

Der russische Volksbilderbogen. (Von der Religion zum Theater)

Koschmal, Walter, München O. Sagner 1989, 123 S.
80

Der Islam in der Sowjetunion. Die unkontrollierbare Religion

Bräker, Hans, in: Religionen in der UdSSR. Unbekannte Vielfalt in Geschichte und Gegenwart. Herausgegeben von Ottokar Basse und Gerd Stricker, 1989, S. 263-283