Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach SPRACHEN lieferte 6124 Treffer
61

V.A. Žuckevič: Kratkij toponomastičeskij slovar' Belorussii. (Kurzes Ortsnamenlexikon Weißrußlands). 1974.

Dickenmann, Ernst, in: Beiträge zur Namenforschung, 1977, S. 84-85 (Rezension)
62

A.M. Bulyka, Daunija zapazyčanni belaruskaj movy. (Die alten Lehnwörter der weißrussischen Sprache.)

Bieder, Hermann, in: Zeitschrift für Ostforschung, 1976, S. 114-119 (Rezension)
63

M.K. Klyška, Slounik sinonimau i blizkaznačnych slou

Gutschmidt, Karl, in: Zeitschrift für Slawistik, 1977, S. 559-560 (Rezension)
64

Alfred Bammesberger: Abstraktbildungen in den baltischen Sprachen

Hanzenberga, E., in: Kratylos, 1975, S. 108-112 (Rezension)
65

Baltic Literature and Linguistics. Ed. by A. Ziedonis, Jr. u.a.

Bammesberger, Alfred, in: Kratylos, 1975, S. 219-220
66

Chr.S. Stang. Ergänzungsband. Register, Addenda und Corrigenda zur vergleichenden Grammatik der Baltischen Sprachen

Range, Jochen D., in: Indogermanische Forschungen, 81, 1977, S. 423-424 (Rezension)
67

Zur Flexion der u-Stämme im Baltischen.

Stang, Chr.S., in: Scando-Slavica, 1976, S. 175-177
68

Vacu-latviešu vardnica (Deutsch-lettisches Wörterbuch)

Celmrauga, I.; Plesuma, A.; Straube, A., Riga: Liesma 1975, 822 S.
69

Zur Deutung einiger nordkurländischer Ortsnamen. VI.

Dravinš, Karlis, in: Scando-Slavica, 1976, S. 187-191
70

Zur Deutung einiger nordkurländischer Ortsnamen. VII.

Dravinš, Kas, in: Scando-Slavica, 1977, S. 89-94