Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach K4662 lieferte 1529 Treffer
61

Nowa Bursztynowa Komnata

Trzaska, Aleksandra, in: Gazeta Morska, Nr. 174 vom 28.07.1999
62

Nowa Bursztynowa Komnata

Trzaska, Aleksandra, in: Gazeta Warmii i Mazur, Nr. 177 vom 31.07./01.08.1999
63

Nowa Bursztynowa Komnata

Trzaska, Aleksandra, in: Gazeta w Elblągu, Nr. 181 vom 05.08.1999
64

Янтарная комната. [JAntarnaja komnata] (Bernsteinzimmer)

in: Иностранец [Inostranec], Nr. 36 vom 15.09.1999
65

Целительная комната. [Celitel'naja komnata] (Ein heilsames Zimmer)

Соловьева, Наталья [Solov’eva, Natal’ja], in: Труд [Trud], Nr. 175 vom 18.09.1999
66

След "Янтарной комнаты". [Sled „JAn-tarnoj komnaty“] (Eine Spur des „Bernsteinzimmers“)

in: Сегодняшняя газета (Крас-ноярск) [Segodnjašnjaja gazeta (Kras-nojarsk), vom 22.11.1999
67

Плюс к Янтарной комнате. [Pljus k JAntarnoj komnate] (Ein Plus für das Bernsteinzimmer)

Нуякшев, Владимир [Nujakšev, Vladimir], in: Рабочая трибуна (Москва) [Rabočaja tribuna (Moskva)], Nr. 222 vom 23.11.1999
68

Jantarová komnata. 1. vyd. v českém jazyce. [z německého originálu přeložil]. J. Tesař

Konsalik, Heinz G., Praha: BB art, 2000. 380 S.
69

Kara za Bursztynową Komnatę

Haszczyński, Jerzy, in: Rzeczpospolita, Nr. 44 vom 22.02.2000
70

Янтарная комната. [JAntarnaja komnata] (Das Bernsteinzimmer)

in: Ежедневные Новости (Влади-восток) [Ežednevnye Novosti (Vladivo-stok)], vom 10.03.2000