Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach Brandt, W lieferte 111 Treffer
31

Das Ende einer Illusion. Bonns Antwort an Moskau verabschiedet Brandts Entspannungsstrategie

Böhm, Anton, in: Rheinischer Merkur, 09.07.1976, 28, S. 1
32

Das "Neue Denken" oder die 5. Internationale. Willy Brandt und die Missionare des "Pluralismus" in Moskau / Sozialistische Internationale viel umworben / Russische Sozialdemokraten fordern materielle Unterstützung / Der Deutschlandpolitiker Brandt vermeidet Ratschläge für Ost-Berlin

Hartung, Klaus, in: Die Tageszeitung / taz, 18.10.1989, S. 7
33

Die Liebesgrüße aus Moskau werden intensiv. Vieleicht kein Plakat, aber eine persönliche Botschaft für Brandt

Ströhm, Carl Gustav, in: Die Welt, 14.08.1985, 187, S. 2
34

Brandt wurde wie ein "Schattenkanzler" geehrt. Der SPD-Vorsitzende in Moskau: Auch alten Kreml-Kennern stach der neue Stil ins Auge.

Siegl, Elfie, in: Frankfurter Rundschau, 29.05.1985, 122, S. 3
35

Ohne Illusionen in den Kreml. Der SPD-Vorsitzende Brandt strebt einen "freimütigen Meinungsaustausch" in Moskau an.

Martenson, Sten, in: Stuttgarter Zeitung, 26.06.1981, 143, S. 2
36

Brandt mit "neuen Einsichten" in Moskau. Ein geschätzter Ratgeber in einer Zeit der Veränderung.

Engelbrecht, Uwe, in: Der Tagesspiegel, 17.10.1989, 13 396, S. 3
37

Hoffnungsträger für zuviele Hoffnungen. Der Brandt-Besuch in Moskau und die sozialdemokratische Opposition / Die alte "neue Ostpolitik" im Triumph zu Grabe getragen / Den Reformprozessen im Osten muß laut Sozialdemokratien jetzt mehr angeboten werden als "phantasielose Wirtschaftshilfe"

Hartung, Klaus, in: Die Tageszeitung / taz, 19.10.1989, S. 6
38

Bahr: Wienand war kein Agent des KGB. SPD-Politiker weist Anschuldigungen der Witwe Brandts zurück Vorwürfe gegen BND-Chef

in: Der Tagesspiegel, 29.01.1995, 15165, S. 2
39

Immer mehr Milliarden für die Schule des Tötens. Willy Brandt findet Gromykos Vorschlag für weltweiten Gewaltverzicht "sehr bemerkenswert"

Osten, Walter, in: Vorwärts, 14.10.1976, 42, S. 10
40

Wie Brandt und Scheel mit einem Schlüssel drei Türen öffneten. Fünfzehn Jahre Moskauer Vertrag

Globig, Fritz von, in: Stuttgarter Zeitung, 12.08.1985, 184, S. 3