Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

?
Ihre Suche nach P1755 lieferte 95 Treffer
91

Rußland in Stereo. Zu den Parallelreportagen von H. Smith "Die Russen" (Scherz) und R.G. Kaiser "Alle Kinder Lenins" (Rowohlt). Robert G. Kaiser: "Alle Kinder Lenins. Rußland heute, Alltag einer Weltmacht"

Coubier, Heinz, in: Merkur, 1977, S. 492-495 (Rezension)
92

Rußland in Stereo. Zu den Parallelreportagen von H. Smith "Die Russen" (Scherz) und R.G. Kaiser "Alle Kinder Lenins." (Rowohlt). Hedrick Smith: "Die Russen. Wie die russischen Menschen wirklich leben, wovon sie träumen, was sie lieben und wie ihr Alltag wirklich aussieht"

Coubier, Heinz, in: Merkur, 1977, S. 492-495 (Rezension)
93

UdSSR will Legalisierung der Schwarzarbeit. Neues Gesetz soll ab 1.Mai den Spielraum für private Initiativen erweitern / Mindestens zwei Millionen Menschen erarbeiten pro Jahr 22 Mrd.Dollar mit Dienstleistungen und Güterproduktionen / Ausmaß und Leistungen dieser "Parallelwirtschaft" erstmals anerkannt

Dragovic, Milan, in: Die Tageszeitung / taz, 14.01.1987, S. 7
94

Grüne und KPdSU im heftigen Clinch. Der Streit ums Atom führte bei der Moskau-Reise beinahe zum Abbruch der Gespräche / Missionarischer Eifer der Gäste prallte auf unbelehrbare Atom-Propagandisten / Kontakte sollen dennoch fortgeführt werden: Jetzt ist ein gemeinsames Buch geplant

Paul, Reimar, in: Die Tageszeitung / taz, 28.09.1989, S. 4
95

UdSSR: Privatarbeit zugelassen, - und besser kontrolliert. Das Gesetz zur Regelung der "individuellen Arbeit" soll die Schwarzarbeit eindämmen / Bislang ist der Dienstleistungssektor in der "Parallelwirtschaft" fast so groß wie im öffentlich verwalteten Bereich / Private Vollerwerbstätigkeit nach wie vor unmöglich / Gesetz tritt am 1.Mai in Kraft / Öffentliche Schelte für Staatsbetriebe

Biewendt, Berndt, in: Die Tageszeitung / taz, 19.12.1986, S. 8