Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 50.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

Ihre Suche nach Balkan lieferte 90 Treffer
1Palotás, Emil: Machtpolitik und Wirtschaftsinteressen. Der Balkan und Rußland in der österreichisch-ungarischen Außenpolitik 1878-1895.
Malfer, Stefan, in: Österreichische Osthefte, 38, 1996, 1, S. 101-102 (Rezension)
2Keine Schützenhilfe für Miloševic. Noch hält sich Moskau angesichts der Ereignisse in Belgrad bedeckt / Eine klare Strategie für den Balkan fehlt
Donath, Klaus-Helge, in: Die Tageszeitung / taz, 05.12.1996, S. 8
3Rußlands festgefahrene Balkaninitiative. Massive Vorwürfe Moskaus gegen Kroatien
Gujer, Eric, in: Neue Zürcher Zeitung, 10.08.1995, 183, S. 2
4Russisch-amerikanischer Dialog über den Balkan. Die Duma fordert Aufhebung der Sanktionen gegen Serbien
Gujer, Eric, in: Neue Zürcher Zeitung, 14.08.1995, 186, S. 1
5Moskaus Ohnmacht auf dem Balkan. Wenig Einflußchancen für die russische Diplomatie
Gujer, Eric, in: Neue Zürcher Zeitung, 02.09.1995, 203, S. 2
6Jelzin würdigt das Bosnien-Abkommen. Abflauen der hitzigen Balkan-Debatte in Rußland
Gujer, Eric, in: Neue Zürcher Zeitung, 23.11.1995, 273, S. 2
7Zeitbrüche im Osten. Ansätze vergleichender sozial- und kulturwissenschaftlicher Forschungen
Geier, Wolfgang, Wiesbaden: Harrassowitz, 1995, 271 S.
8Die Romanze mit dem Westen ist vorbei. Rußlands Eliten fühlen sich durch die NATO-Politik auf dem Balkan und in Mitteleuropa gedemütigt
Schmidt-Häuer, Christian, in: Deutsche Allgemeine Zeitung, 11.11.1995, 45, S. 2
9Rußlands Einfluß in Serbien ist geringer, als es vorgibt. Moskau sieht seine Warnungen vor einem großen Krieg auf dem Balkan bestätigt. Mahnungen auch an Bonn
Engelbrecht, Uwe, in: Der Tagesspiegel, 06.08.1995, 15349, S. 2
10Kein Russe ißt Kroatenherzen. Nur die Extremisten Rußlands interessieren sich für den Balkankrieg / Doch 77 Prozent lehnen den Nato-Angriff ab
Donath, Klaus-Helge, in: Die Tageszeitung / taz, 15.04.1994, S. 8

Palotás, Emil: Machtpolitik und Wirtschaftsinteressen. Der Balkan und Rußland in der österreichisch-ungarischen Außenpolitik 1878-1895.

Keine Schützenhilfe für Miloševic

Rußlands festgefahrene Balkaninitiative

Russisch-amerikanischer Dialog über den Balkan

Moskaus Ohnmacht auf dem Balkan

Jelzin würdigt das Bosnien-Abkommen

Zeitbrüche im Osten

Die Romanze mit dem Westen ist vorbei

Rußlands Einfluß in Serbien ist geringer, als es vorgibt

Kein Russe ißt Kroatenherzen