Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

IDbstz0730
Titel

Культурные ценности: возвращать или нет? [Kul'turnye cennosti: vozvraščat' ili net?] (Kulturgut: zurückgeben oder nicht?)

ErschienenОбозреватель [Obozrevatel'], vom 15.01.1996
Publikationsformnewspaper article
SoundexK4527; C8668; V0878
SachnotationDas verschwundene Bemsteinzimmer und die Suche danach
InhaltКакую, скажите, компенсацию должна получить от Германии Россия за исчезнувшие навсегда фрески Феофана Грека из новгородских соборов или за разграбленные уникальные музейные ценности в пригородах Санкт-Петербурга, например, за неповторимую Янтарную комнату? - - B начале 70-х Георг Штайн передал в управление ИЗО и охраны памятников Министерства культуры СССР три тома объемистых досье - документы, показания очевидцев, свидетелей, связанных с историей похищения из Екатерининского дворца Царского Села всемирно известной Янтарной комнаты. Георг Штайн продолжал поиски Янтарной комнаты - подвиг, ставший смыслом его жизни до последнего дня - дня гибели от рук убийц. (Welche Kompensation, sagen Sie, muß Russland von Deutschland erhalten für die auf immer vernichteten Fresken des Feofan Grek aus der Nowgoroder Kathedrale oder für die geraubten einzigartigen Museumsgüter in den Vorstädten Sankt-Petersburgs, beispielsweise für das unwiederbringliche Bernsteinzimmer? - - Anfang der 70er Jahre hat Georg Stein in der Verwaltung...für Denkmalschutz des Kulturministeriums der UdSSR drei Bände umfangreicher Dossiers übergeben - Dokumente, Aussagen von Augenzeugen, Zeugen in Verbindung mit der Geschichte der Entwendung des weltbekannten Bernsteinzimmers aus dem Katharinen-Palast von Zarskoje Selo. Georg Stein hat die Suche nach dem Bernsteinzimmer fortgesetzt - eine großartige Tat, die zum Sinn seines Lebens wurde bis zum letzten Tag, dem Tag des Todes von der Hand eines Mörders)
Anmerkungaus: Internationale Bibliographie über das Bernsteinzimmer. Международная библиография публикаций о Янтарной комнате. International Bibliography of Publications about the Amber Room. Hrsg. Peter Bruhn. Berlin 2003: Berichtsjahr 1996, Nr. 0730, s. RussGus-BernStZ
PURLCitation link