Портал славистики


Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)

Die "Regionalwissenschaftliche Datenbank für Russland, UdSSR und Nachfolgestaaten (RussGus)" ist eine regionalwissenschaftliche Datenbank für den bibliographischen Nachweis deutschsprachiger Literatur mit Bezug auf Russland, die UdSSR und ihre Nachfolgestaaten. Sie enthält ca. 170.000 Nachweise für Titel der Erscheinungsjahre 1974 - 2003. Der hier zur Verfügung gestellte Fachausschnitt von ca. 60.000 Datensätzen deckt die Bereiche "Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte, Kunst und Religion" ab. Die Schlagwortlisten zu Personen und Regionen befinden sich hier und hier.

IDbstz0057
Titel

Wo blieb das Bernsteinzimmer? Teil I

ErschienenFreie Welt, Nr. 9 vom 26.02.1959, S. 3-5 mit Abb.
Publikationsformnewspaper article
Schlagwort (Geo)Kaliningrad / Königsberg
SoundexB1510; B1768
SachnotationDas Bemsteinzimmer vom Abtransport aus der Sowjetunion 1941 bis zu seinem Verschwinden in Königsberg 1945; Das verschwundene Bemsteinzimmer und die Suche danach
InhaltEin weltberühmtes Kunstwerk wurde von den Hitlertruppen auf Veranlassung des Kriegsverbrechers Erich Koch aus dem Schloß in Puschkin geraubt. Nachweisbar befand sich das Bernsteinzimmer dann in Königsberg - Dr. Rohde wußte von dem Verbleib des Schatzes - Warum wurde er unter geheimnisvollen Umständen ermordet? Wo ist sein ehemaliger Chef Dr. Frießen? Ein "Freie Welt"-Bericht, bearbeitet nach einer Veröffentlichung W. Dmitriews in der Kaliningrader Zeitung "Kaliningrad-skaja Prawda". Darin: Hitler stiehlt Geschenk Friedrich Wilhelm I.
In Dr. Rohdes Schatzkammer
25 Kisten verschwinden
Das sinkende Schiff
Ein Professor kommt.
Anmerkungaus: Internationale Bibliographie über das Bernsteinzimmer. Международная библиография публикаций о Янтарной комнате. International Bibliography of Publications about the Amber Room. Hrsg. Peter Bruhn. Berlin 2003: Berichtsjahr 1959, Nr. 0057, s. RussGus-BernStZ
PURLCitation link