Портал славистики


Online-Bibliothek der deutschsprachigen Slavistik 1993-2006 (Olbislav)

Die "Online-Bibliothek der deutschsprachigen Slavistik 1993-2006 (Olbislav)" ist an der Universitätsbibliothek Potsdam als Fortsetzung der Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik entstanden. Der Zeitraum umfasst die Erscheinungsjahre 1993 bis ca. 2006 ist aber bei Weitem nicht vollständig gesammelt. Die Schlagwortliste befindet sich hier.

?
Ihre Suche nach S8588 lieferte 207 Treffer
1

Solschenizyn

Brang, Peter, in: Schweizer Lexikon in sechs Bänden 5, 1991-1993, 845f.
2

Slawische Sprachen

Brang, Peter, in: Schweizer Lexikon in sechs Bänden 5, 1991-1993, 825
3

Tage im Leben des Alexander Solschenizyn. Diese Woche wurde Alexander Solschenizyn 80 Jahre alt.

Kasack, Wolfgang, in: Welt am Sonntag, 1998, 13.12., 33-34
4

Zur Rekonstruktion des slawischen Textes Slawisches *kamen- kovati und seine kaukasischen Parallelen

Králik, L'ubor, in: Zeitschrift für Slawistik 41, 1996, 3, 299
5

Rezension. Rospond, Stanisław. Slawische Namenkunde I. Die slawischen Ortsnamen. Lieferung 3 (= Slavica Neue Folge) Heidelberg: C. Winter Universitätsverlag 1992

Udolph, Jürgen, in: Zeitschrift für Slavische Philologie, 1994, LIV, 178-179
6

Sprachenpolitik im slavischsprachigen Raum: Das Verhältnis 'großer' und 'kleiner' slavischer Standardsprachen

Marti, Roland, in: Zeitschrift für Slavische Philologie, 1998, 57, 353-370
7

Rezension. Rospond, Stanisław. Slawische Namenkunde. I. Die slawischen Ortsnamen, Lieferung 4/5 (= Slavica NF) Heidelberg: Carl Winter Universitätsverlag 1996

Udolph, Jürgen, in: Zeitschrift für Slavische Philologie, 1999, 58, 445-446
8

Zur Rekonstruktion des slawischen Testes: Slawisches *kamen' kovati und seine kaukasischen Parallelen

Kralik, L'ubor, in: Zeitschrift für Slawistik 41, 1996, 3
9

Die große Ähnlichkeit der slavischen Sprachen als Stereotyp der Slavischen Philologie

Keipert, Helmut, in: Berwanger / Kosta II, 2005, 39-49
10

Rezension. Thomas, Donald M.. Solschenizyn. Die Biographie Propyläen 1998

Kasack, Wolfgang, in: Die Welt, 1998, 29.08., G 5