Портал славистики


Europäische Bibliographie zur Osteuropaforschung (EBSEES) - 1991-2007

Die "Europäische Bibliographie zur Osteuropaforschung (EBSEES)" weist Bücher, Zeitschriftenaufsätze, Rezensionen und Dissertationen zu Osteuropa (den früheren kommunistischen Ländern Osteuropas) nach, die in Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz im Zeitraum zwischen 1991 und 2007 publiziert wurden. Der Fachausschnitt "Literatur" und "Kultur" der Europäischen Bibliographie zur Osteuropaforschung EBSEES enthält ca. 18.000 bibliographische Angaben (von insg. 85.000). Weitere Informationen finden Sie hier.

?
Ihre Suche nach Junge Slawistik in Österreich. Beiträge zum lieferte 5 Treffer
1

Anmerkungen zu einem Wortbildungswörterbuch des Serbischen-Kroatischen

Kalb, Helmut, in: Junge Slawistik in Österreich. Beiträge zum 1. Arbeitstreffen, Innsbruck, 24.-26.2.1999, 2000, p. 209-18
2

Unreine Mischungen: Interferenzen im Körperdiskurs bei zeitgenössischen Autorinnen (Valerija Narbikova, Nina Sadur, Yoko Tawada, Ginka Steinwachs)

Hausbacher, Eva, in: Junge Slawistik in Österreich. Beiträge zum 1. Arbeitstreffen, Innsbruck, 24.-26.2.1999, 2000, p. 103-19
3

Korrekturmechanismen in interkulturellen Verhandlungen: Zur Relevanz von interaktiven MItteln der Verständnissicherung

Schmid, Sonja, in: Junge Slawistik in Österreich. Beiträge zum 1. Arbeitstreffen, Innsbruck, 24.-26.2.1999, 2000, p. 69-86
4

Das Unbehagen in den Kulturwissenschaften

Deutschmann, Peter, in: Junge Slawistik in Österreich. Beiträge zum 1. Arbeitstreffen, Innsbruck, 24.-26.2.1999, 2000, p. 1-12
5

«München im Ostwind»: Johannes von Guenther und der russisch-deutsche kulturelle Dialog

Sippl, Carmen, in: Junge Slawistik in Österreich. Beiträge zum 1. Arbeitstreffen, Innsbruck, 24.-26.2.1999, 2000, p. 87-102