Портал славистики


Bibliographie der tschechischen Linguistik (BibCzechLing)

Die "Bibliographie der tschechischen Linguistik (BibCzechLing)" wird am Institut für tschechische Sprache der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik (Ústav pro jazyk český AV) aufgebaut und enthält ca. 73.280 Datensätze für den Zeitraum von ca. 1992 bis 2018. Die Übersicht über die Schlagwörter befindet sich hier.

?
Ihre Suche nach Toponomastika lieferte 170 Treffer
1

Prezident. Odmítl dohodu

ČTK, in: Metro (Praha), č. 123, 2018, s. 10, (27. 6.)
2

Názvy jako nedílný prvek společného městského prostředí

Handke, Kwiryna, in: Brno - město uprostřed Evropy : Referáty z mezinárodní konference konané ve dnech 2.-4. prosince 1993, Brno, Magistrát města Brna ; 1994, 179. s.
3

Historisch-philologische und/oder onomastische Ortsnamenbücher

Šrámek, Rudolf, in: Historisch-philologische Ortsnamenbücher : Regensburger Symposion 4. und 5. Oktober 1994, Heidelberg, Universitätsverlag Winter ; 1996, s. 10-15
4

Namentypologisierendes in der Städtebenennung

Šrámek, Rudolf, in: Burg, Burgstadt : Zur Genese mittelalterlicher nichtagrarischer Zentren in Ostmitteleuropa, Berlin, Akademie-Verlag ; 1995, s. 221-228
5

Změněná a nová jména států

Mucha, Ludvík, in: Onomastický zpravodaj ČSAV, 32-33 (1991-92), 1992, s. 262-263
6

Die Orientierungsstruktur in der (Gross)stadt

Šrámek, Rudolf, in: Leute in der Grosstadt, Brno, 1992, s. 105-112
7

Santiago de Compostela: the city of a youthful breast

Hromník, Cyril, in: 21st International Congress of Onomastic Sciences, Uppsala, Uppsala univ. ; 2002, s. 48-49
8

De Vladikavkaz nomine restituto, sive de nominum dandorum causis diversis

Zgusta, Ladislav, in: Indogermanica et Caucasica: Festschrift für Karl Horst Schmidt zum 65. Geburtstag, Berlin, de Gruyter ; 1994, s. 272-278
9

Hofnamen

Harvalík, Milan, in: Namenarten und ihre Erforschung : Ein Lehrbuch für das Studium der Onomastik, Hamburg, Baar ; 2004, s. 415-425
10

Glossar: Ortsnamen und ihre Herkunft

Šrámek, Rudolf; Hausner, Isolde, in: Kulturführer Waldviertel, Weinviertel, Südmähren (Wien), 1993, s. 383-402