Портал славистики


Bibliographie slawistischer Publikationen aus der Deutschen Demokratischen Republik 1946-1986 (BibSlawPub)

Die "Bibliographie slawistischer Publikationen aus der Deutschen Demokratischen Republik 1946-1986 (BibSlawPub)" ist aus der fünf bändigen Bibliographie der slawistischen Publikationen, die in der Deutschen Demokratischen Republik in den Jahren 1946 bis 1986 entstanden ist, in die Datenbankform konvertiert. Die Bibliographie enthält ca. 19.600 Datensätze. Eine Übersicht über die Bände befindet sich hier. Die Übersicht über die Klassifikationskategorien ist hier.

?
Ihre Suche nach A0178 lieferte 20 Treffer
1

Sorbische Musik. Ein Abriß in Wort und Bild

Raupp, J. - Bautzen 1966, 92 S.
2

Mina Witkojc. Biographischer Abriß

Lorenc, K. - in: Mina Witkojc. Eine sorbische Dichterin. Cottbus 1976. S. 7-22
3

Bulgarische Prosa 1956-1980. Versuch eines Abrisses

Witschew, D. - in: Zeitschrift für Slawistik. Berlin. 26 (1981) S. 747-764
4

Geschichte der slowakischen Sprache. Abriß

Eichler, E. - Leipzig 1982, 136 S.
5

A.P. Tschechow. Kurzer Abriß seines Lebens und Schaffens

Ludwig, N. - Berlin 1954, 118 S.
6

Das alte Bulgarien. Ein kulturgeschichtlicher Abriß bis zum Ende der Türkenherrschaft im Jahre 1878

Döpmann, H.-D. - Leipzig 1973, 335 S.
7

Die Societas Jablonoviana in Leipzig. Abriß der Geschichte

Merian, E. - in: Lětopis Instituta za serbski ludospyt. Budyšin. Institute za serbski ludospyt. B. Budyšin. 32 (1985) S. 165-173
8

(Rez. zu) Trubetzkoy, N.S.: Die russischen Dichter des 18. und 19. Jahrhunderts. Abriß einer Entwicklungsgeschichte. Graz, Köln 1956

Wegner, M. - in: Zeitschrift für Slawistik. Berlin. 5 (1960) S. 582-586
9

Deutsche Arbeiterbewegung und russische Literatur (bis 1917). Versuch eines Abrisses

Hexelschneider, E.; Wegner, M. - in: Wissenschaftliche Zeitschrift d. Fr.-Schiller-Univ. Jena (GSR) 13 (1964) S. 163-183
10

Deutsche Arbeiterbewegung und russische Literatur (bis 1917). Versuch eines Abrisses

Hexelschneider, E.; Wegner, M. - in: Zeitschrift für Slawistik. Berlin. lo (1965) S. 1-34