Портал славистики


Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik 1983-1992 (BibDatSlav)

Die "Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik 1983-1992" ist aus der gedruckten Ausgabe der Bibliographie konvertiert und enthält ca. 10.000 Datensätze. Die Schlagwortliste befindet sich hier.

?
Ihre Suche nach D2646 lieferte 26 Treffer
1

Die Akzentzeichen im I. Freisinger Denkmal

Schaeken, Joseph - in: Zeitschrift für slavische Philologie (1987) 346-351
2

Der Weg des ästhetischen Denkens Jan Mukařovskýs

Kalivoda, Robert - in: Zeichen und Funktion (1986) 96-117
3

Die Eschatologie im Denken des Protopopen Avvakum

Hildebrandt, Gerhard - in: Slavisches Spektrum; Festschrift für Maximilian Braun zum 80. Geburtstag / hrsg. von R. Lauer und B. Schultze. Wiesbaden 1983 (1983) 128-144
4

Die Reflexe des hinteren Nasalvokals *o in den Freisinger Denkmälern

Holzer, Georg - in: Wiener Slavistisches Jahrbuch (1986) 29-35
5

Magisches Denken und die archaische Schicht des Wortschatzes

Němec, Igor - in: Croatica. Slavica. Indoeuropaea : Festschrift zum 60. Geburtstag von Radoslav Katičić / hrsg. von G. Holzer. Wien 1990 (1990) 163-170
6

Das (denkende) Schilfrohr : Marginalien zu einem Bild der russischen Literatur

Thiergen, Peter - in: Rudolf Bächtold zum 70. Geburtstag / hrsg. von P. Thiergen. München 1987 (1987) 99-107
7

[Rez. zu] Stobbe, P.: Utopisches Denken bei V. Chlebnikov. München 1982

Ziegler, Rosemarie - in: Wiener Slavistisches Jahrbuch (1983) 176
8

Kohärenz und Kohäsion als Widerspiegelung der Beziehung von Denken und Sprache im Text

Zimek, Rudolf - in: Proceedings of the Fourteenth International Congress of Linguists : Berlin, August 10 - August 15, 1987 (1990) 2269-2271
9

Der neuentdeckte hallische Prólog-Band von 1642/43 : Ein Denkmal russischer Spiritualität

Goltz, Hermann - in: Wissenschaftliche Zeitschrift d. Univ. Halle-Wittenberg (GSR) (1989) 4; 113-134
10

Entwicklungstendenzen der sowjetischen Literaturtheorie und des ästhetischen Denkens in den 20er und 30er Jahren

Kowalski, Edward - in: Zeitschrift für Slawistik (1988) 120-126