Портал славистики


Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik 1983-1992 (BibDatSlav)

Die "Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik 1983-1992" ist aus der gedruckten Ausgabe der Bibliographie konvertiert und enthält ca. 10.000 Datensätze. Die Schlagwortliste befindet sich hier.

ID482
AutorMoszyński, Leszek
Titel

Kto i kiedy ustalił słowiańskie nazwy dni tygodnia

ErschienenLitterae Slavicae Medii Aevi: Francisco Venceslao Mareš Sexagenario Oblatae / hrsg. von J. Reinhart. München 1985 (1985) 223-230
OrtMünchen
SchlagwörterLexikologie, slaw.
KlassifikationSlawische Sprachen
Allgemeines, mehrere Sprachen (einschl. Urslawisch)
SoundexK4200; U0825; S8568; N6800; T2426
DokumententypAufsatz
Bestandin KVK prüfen
PURLCitation link